Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic


Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Wir das Team von "The Hidden Secret Of New Orleans" steht euch für Rat und Tat zur Seite. !

NEW ORLEANS Eine Stadt wie jede andere. Sie hat 389.617 Einwohnern. Die Stadt befindet sich in Louisiana am Mississippi und ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben, die dynamische Musikszene und die einzigartige pikante Küche, in der sich kulinarische Einflüsse aus der französischen, afrikanischen und amerikanischen Kultur verbinden. Darüber hinaus befinden sich dort Sehenswürdigkeiten, die ebenso eine Reiße wert sind. So weit so gut. Dass ist was über die Stadt in den Reiseführern steht . Was es für Touristen sicher auch interessant macht sind die Mythen, die sich um New Orleans ranken und die so alt sind, wie die Stadt selber. Männer, die sich in Wölfe verwandeln. Frauen, die Magie praktizieren. Feenwesen, die im Mondschein im Bayou übers Wasser tanzen. Wesen mit einem Fischschwanz im Mississippi. Monster, die sich bei Nacht von Blut ernähren. Doch sind das wirklich nur Mythen , die erzählt werden um den Tourismus anzulocken? Wenn es nach den übernatürlichen Rassen ginge, würden das die Menschen für immer glauben. Denn Tatsache ist, dass 99% der Mythen war sind. Natürlich ist New Orleans nicht die einzige Stadt in der Hexen, Nymphen, Werwölfe, Vampire, Drachen und Engel leben. Aber da sich vor sehr langer hier die United Breeds Organization (die übernatürliche Variante der UNO) hier niedergelassen hat, ist New Orleans die einzige Stadt in der sämtliche übernatürlichen Rassen vertreten sind. Ihr haltet New Orleans dür eine friedfertige Stadt? Ihr habt ja keine Ahnung. Diese Stadt ist ein Pulverfass. Denn manche wollen den Frieden unter den Rassen. Andere wollen aufgrund von Jahrtausende altem Hass die Welt einfach nur brennen sehen. wir euer Interesse geweckt? Dann tretet in unsere Mystische Welt ein, wir freuen uns auf euch!! FSK 18; Fantasy Freeplay-Forum Handlungsjahr 2027

Story

Unsere Wesen

BITTE BEACHTET, DASS ANMELDUNGEN OHNE VORIGE BEWERBUNG VON UNS KOMMENTARLOS GELÖSCHT WERDEN!

Unsere Bewohner von New Orleans sind nicht alle allein. Sie suchen ihre Liebsten, Familie, Freunde und sogar auch Feinde. Seht euch die verschiedenen Gesuche an und wer weiß, vielleicht springt euch ja eines davon an und wollt es umsetzen. Wir sind sicher, dass ihr ihnen damit eine große oder eine böse Überraschung bereiten könnt. Vermisste Personen

#1

Adoptivbruder gesucht

in Männliche Gesuche 25.07.2018 22:42
von Cole Desmond | 859 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cole Desmond
 beloved family member
beloved family member
drinking buddy
drinking buddy
favorite member
favorite member
love of my life
love of my life
the devil
the devil

best friends forever
best friends forever
drama queen
drama queen
the sexiest
the sexiest
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


Name: Cole Desmond

Alter: 28 Jahre

Rasse: Mensch

Avatar: Alex O’Loughlin

Meine Lebensgeschichte:
Cole wurde 1985 in New York als Cole Temoson geboren. Da sein Vater die Familie im Stich ließ und vom "Zigaretten holen" nie zurückkam, musste sich Coles Mutter um ihren Sohn ganz alleine kümmern. Sie hatte 3 Jobs, denn sie wollte ihm ein gutes Leben bieten. In der Wohnung nebenan lebte eine Familie mit 2 Kindern . Der Sohn war ein knappes Jahr jünger und ging mit Cole in die gleiche Schule. Die Tochter war 6 Jahre jünger. Als Cole 15 Jahre alt war,
starb seine Mutter bei einem Überfall auf die Tankstelle, wo sie arbeitete. Das war der Moment, in dem Cole beschloss Cop zu werden. Er wäre sicherlich im Waisenhaus gelandet, hätte die Nachbarfamilie sich nicht seiner erbarmt. Erst nahmen sie ihn nur als Pflegekind bei sich auf. Als er 16 war, adoptierten sie ihn. Und so bekam er den Nachnamen Desmond. Auch wenn er nur adoptiert war, so ließ ihn das seine neue Familie doch nie spüren. Bis heute ist er einer von ihnen. Nach der High School ging Cole auf die Polizeischule und legte ein paar Jahre später einen guten Abschluss hin. Er hätte eine glanzvolle Karriere hinlegen können. Doch dann kam es zu einem Zwischenfall. An einer Tankstelle wurde bei einem Überfall ein Mann erschossen. Als der Täter im Verhörraum war, brannten bei Cole die Sicherungen durch. Denn vieles an dem Fall erinnerte ihn an den Mord an seiner Mutter. Seine Kollegen gingen zwar sofort dazwischen, doch Cole hatte dem Mann schon eine blutige Lippe verpasst. Da seine Kollegen zu ihm hielten, wurde er zwar nicht entlassen. Aber versetzt. Nach New Orleans . Dort lernte er auch seine jetzige Frau kennen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nach nur 6 Monaten heirateten sie. Das ist nun 2 Jahre her. Cole liebt seine Frau noch immer. Aber er merkt auch, dass sie ein Geheimnis hat. Und das könnte zu einer Gefahr für die Ehe werden.


Gedankenverloren trommelte Cole mit seinem Kugelschreiber auf seinem Schreibtisch. Irgendwie war der Fall komisch. Eine verschwundene Touristin war heute morgen aus dem Hafenbecken gefischt worden. Quasi blutleer. Zeugen gab es keine. Obwohl das so nicht ganz richtig war. Ein Obdachloser hatte sich als Zeuge gemeldet. Und da es Coles Fall gewesen war, hätte er das zweifelhafte Vergnügen gehabt das Protokoll aufzunehmen. Hinterher hatten sie erst einmal lüften müssen, so eine Alkoholfahne hatte in dem Raum gehangen. Gegen Ende des Gesprächs hatte Cole aufgrund des Geruchs im Raum das Gefühl gehabt in einer Bar zu sein und nicht auf einem Polizeipräsidium. Und was war das Ergebnis? Ein Bericht,der sich las wie eine drittklassige Horrorgeschichte. Laut dem "Zeugen" war der Täter ein Vampir gewesen. Was zum Teufel hatte sich der Typ nur eingeworfen gehabt? Wäre es nicht seine Pflicht den Bericht zu den restlichen Unterlagen des Falls dazu zu tun, würde er den Bericht durch einen Reißwolf jagen. Seine Karriere erholte sich gerade von dem letzten Tiefschlag. Mehr aus Langeweile sah Cole auf die Uhr. Gott sei Dank. Zeit für den Feierabend. Schnell ließ Cole den Bericht in einer Schublade seines Schreibtisches verschwindet. Und dann war er noch schneller aus dem Revier raus. Schließlich sollte keiner die Gelegenheit haben ihn auf den Bericht anzusprechen







Name: .... Desmond

Alter: 27

Rasse: frisch gewandelter Vampir

Avatar: Da werden wir uns sicher einig

Lebensgeschichte:
Hier lasse ich dir viel freie Hand. Wir haben als Kinder viel Mist zusammen angestellt. Als deine Eltern mich adotiert haben, war es für dich trotzdem erst einmal schwer. Aber mit der Zeit spielte sich alles ein. Du bist zu erst nicht begeistert davon gewesen, dass ich Cop geworden bin. Als ich meinen Ausraster hatte und nach New Orleans versetzt wurde, kam es zwischen uns zum Streit und seitdem haben wir nicht viel mit einander gesprochen . Ich fühlte mich von dir nicht verstanden und du fühlst dich im Stich gelassen, weil ich nach New Orleans gezogen bin. Vor kurzem ist dir abends ein Mann ins Auto gelaufen. Als du ihm helfen wolltest hat er dich gebissen. Du dachtest, du wärst tot. Doch dann bist du wieder erwacht. Als Vampir. Dein Schöpfer hatte genug Ehrgefühl dich als Vampir in Wandlung nicht alleine zu lassen. Allerdings hat er dir klar gemacht, dass du in New York nicht bleiben kannst. Und so kommst du ebenfalls nach New Orleans. Du weißt zwar, dass ich auch hier bin. Aber hey. Die Stadt ist groß. Allerdings nicht groß genug, dass sich unsere Wege nicht kreuzen. Und nun musst du nicht nur mit deinem Leben als Vampir klar kommen sondern auch damit , dass wir wieder in der gleichen Stadt kommen.

Beziehung zu einander Friends (again), Adoptivbrüder

Probepost:
Ja. Bitte ein neuer aus der Sicht des Charas [ ] Ja. Ein alter Probepost genügt mir [x] Probeplay [] Nicht nötig [ ]

Sonstiges: Schreibt hier bitte rein was euch wichtig ist. Anwesenheit, Postlänge,....
Wünschenswert wäre eine Mindestpostlänge von 15 Zeilen und das du fit in deutsch bist. Das REAL geht natürlich vor. Aber 2 Post pro Woche sollten drin sein.


zuletzt bearbeitet 15.08.2018 17:09 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Jason Dubois, Quinn Evans

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Park Daniel
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 386 Themen und 18490 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Davina Clarke, Elijah Molander, Jason Dubois, Quinn Evans

disconnected Lets be Talk Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen